Endlich ist die Arbeit beendet
© 2K Games
Endlich ist die Arbeit beendet

Die Monsterjagd kann beginnen

Evolve ist zu 100% fertig, Entwickler zeigen das Spiel-Intro

Die bewaffneten Spurenleser unter euch dürfen nun endlich aufatmen, denn Entwickler Turtle Rock hat den Gold-Status von Evolve bekanntgegeben und somit die 100%-ige Fertigstellung des kommenden Multiplayer-Shooters bestätigt. Damit bleiben uns technische Debakel wie bei Battlefield 4 oder auch Diablo III offenbar erspart.

Passend zu der Erfolgsmeldung veröffentlichen die Entwickler dann auch das offizielle Spiel-Intro von Evolve und fachen die Vorfreude auf den Titel noch einmal kräftig an. Zudem bekommen wir das vierte, noch namenlose Monster zu Gesicht. Sehen könnt ihr das schmucke Stück oben.

Bis zum Release der gemeinschaftlichen Monsterhatz am 10. Februar bleibt den Entwicklern sogar noch ein ganzer Monat Zeit. Den nutzen sie einerseits für die Vorbereitung der offenen Beta, die vom 15. bis zum 19. Januar laufen wird, anderseits steht wohl auch endlich ein Friseurbesuch für das Team an. Einige Turtle Rock-Mitglieder hatten sich bereit erklärt die eigenen Kopfhaare und Bärte so lange wachsen zu lassen, bis das Spiel fertig ist.

Mehr: Entwickler: "Evolve funktioniert nur mit Next Gen!"

Nun spendet das Studio 50 Dollar pro Inch (2,54cm) gewachsener Haarpracht, 2K legt noch einmal die gleiche Summe dazu und nun spenden die Evolve-Macher 22,750 US-Dollar an die gemeinnützige Organisation Child's Play. Auf Twitter gab es ein Teamfoto zu sehen, das uns zeigt, wie zottelig manche Entwickler schon aussahen.

Freut ihr euch auf Evolve? Kann das Spiel dem Hype gerecht werden?

moviepilot Team
Radegast Hannes Rossow
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.

Deine Meinung zum Artikel Evolve ist zu 100% fertig, Entwickler zeigen das Spiel-Intro