Fallout 4 — Witzige Mod macht aus unheimlichen Puppen Flamingos

Aus Modepuppen werden Flamingos
© Hilliary
Aus Modepuppen werden Flamingos
Fallout 4 - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Das postapokalyptische Boston birgt viele Geheimnisse. Während etliche Spieler und Spielerinnen seit dem Launch von Fallout 4 Anfang November nahezu täglich verborgene Schätze finden und Mysterien aufdecken, bleibt eine Frage womöglich für immer unbeantwortet: Warum stehen überall diese unheimlichen Mannequins herum?

Mehr: Fallout 4 — Das sind die besten Mods des Ödlands

Der Modder Hilliary hat dabei einen ganz eigenen Weg gefunden, mit den fürchterlichen Modepuppen umzugehen: Er hat sie durch rosa Flamingos ersetzt.

In der Beschreibung auf der Plattform NexusMods erklärt er:

Ich habe (die Mod) für mich selbst gemacht und wende sie schon seit einer Weile ohne Probleme an. Ich dachte mir, dass mindestens eine andere Person die Mod schätzen würde, also bittesehr. Warum habe ich sie erschaffen? Weil ich Automatonophobie (die Angst vor Puppen) habe und mich Bethesdas übermäßiger Enthusiasmus gegenüber Mannequins in Fallout 4 stresst :’)))))

Mannequin Be-gone (Rise of the Flamingos) ist der Name der Mod, die dies ermöglicht. Auf NexusMods könnt ihr euch die Modifikation selbst herunterladen und in der PC-Version von Fallout 4 anwenden.

Und Flamingos sollen nicht unheimlich sein?

moviepilot Team
lindalomaniac Linda Sprenger
du folgst
entfolgen
Pardon me, I was absorbed in thought.

Deine Meinung zum Artikel Fallout 4 — Witzige Mod macht aus unheimlichen Puppen Flamingos