Sony sagt nicht "Nein" zur Zusammenarbeit mit Microsoft & Xbox

Können Xbox One- und PS4-Besitzer bald gemeinsam spielen?
© Sony
Können Xbox One- und PS4-Besitzer bald gemeinsam spielen?

Vor ein paar Tagen berichteten wir davon, dass Microsoft via Cross-Network Play Xbox One, PC & PS4 gemeinsam spielen lassen will. Mit der Ankündigung sprach das Unternehmen eine Einladung an andere Netzwerkbesitzer aus, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um es Spielern zu ermöglichen, plattformübergreifend mit ihren Freunden zu spielen. Obwohl sie keine Namen nannten, war allen klar, dass sie sich damit vor allem an Hauptkonkurrent Sony richteten, der sich nun zu Wort gemeldet hat.

Mehr: PlayStation VR Worlds zeigt, was auf der PS4 bald möglich sein wird

Gegenüber GameSpot erklärte Sony, dass sie offen für Gespräche wären und berufen sich auf ihre Vergangenheit, in der das unter anderem bei Final Fantasy VII zwischen PC und PS2 bereits möglich gewesen wäre. Die Stellungnahme besagt außerdem:

Wir würden uns darüber freuen, eine Konversation mit allen Publishern und Entwicklern zu haben, die an Cross-Plattform Play interessiert sind.

Obwohl es im ersten Moment positiv klingt und die Hoffnungen auf serverübergreifendes Spielen eines Onlinetitels weiter schürt, hat die Sache einen Haken. Diese doch sehr vage Antwort kam auf eine direkte Frage, ob Sony mit Microsoft zusammenarbeiten würde. Die Tatsache, dass Sony noch nicht einmal den Namen seines Konkurrenten nennt, könnte darauf hindeuten, dass das Unternehmen die Situation erst noch evaluieren oder nicht sofort ablehnen möchte, obwohl kein Interesse besteht. Auf eine Nachfrage von Gamespot hat Sony noch nicht reagiert, weshalb es noch keine klare Antwort auf diese Frage gibt.

Mehr: Star Wars: Battlefront wird der erste Blockbuster für Playstation VR

Das erste Spiel, das vom neuen Cross-Network Play-Feature Gebrauch machen wird, ist Rocket League, das Spieler auf PC und Xbox One bald online gegeneinander spielen können. Die PS4 hat diese Verknüpfung zu Steam bereits, ob allerdings eine Verbindung zu Microsoft zustande kommt, bleibt offenbar noch abzuwarten.

Was haltet ihr von Sonys vorsichtiger Nicht-Antwort auf das Cross-Network Play mit Microsoft?

moviepilot Team
freakingmuse Rae Grimm
du folgst
entfolgen
Ich mache Dinge mit Worten und Videospielen und brauche dafür sehr viel Kaffee.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Sony sagt nicht "Nein" zur Zusammenarbeit mit Microsoft & Xbox

Abbbe0e417764558bdddd843371a72d5