Sony schnürt PlayStation VR-Einsteigerpaket mit Kamera & Controller

Das Playstation VR-Core-Bundle
© Sony
Das Playstation VR-Core-Bundle
PlayStation VR Worlds - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Sony tut offensichtlich so einiges, um PlayStation VR in so viele Haushalte wie möglich zu bekommen. Das Core Bundle, das sie nun angekündigt haben, ist für alle gedacht, die bisher noch keinerlei PlayStation-Peripheriegeräte haben. Das Bundle enthält nicht nur das Headset samt Recheneinheit und allen notwendigen Kabeln, sondern auch zwei Move-Controller, die für PlayStation VR nötige Kamera sowie PlayStation VR Worlds. Somit könnt ihr direkt in die virtuelle Realität abtauchen.

Mehr: PlayStation VR – Über 160 Spiele sind bereits in Arbeit

Bisher gibt es nur Preise für Amerika und Kanada. Wenn die 499,99 US-Dollar aber auch den deutschen Preis diktieren, liegt das Bundle für euch bei 499,99€. Das Core-Bundle ist ab dem 22. März vorbestellbar und schnell sein, dürfte sich lohnen: Das einfache VR-Headset ist bereits ausverkauft. Wenn es ähnlich weitergeht wie bei der PS4, könnte es dauern, bis das Headset wieder problemlos zu bekommen ist.

Mehr: Oculus Rift — Wie beeinflusst der hohe Preis die Zukunft von VR?

Auch dieses Bundle ist dann wieder wie eine Kampfansage an die Konkurrenten. Sowohl die Oculus Rift als auch Valves HTC Vive-Headset liegen preislich deutlich über dem Gerät von Sony. Das bringt Sony in eine gute Startposition, die das Unternehmen mit solchen Angeboten wie diesem Bundle natürlich noch untermauert.

Playstation VR erscheint in Europa im Oktober und kostet ohne Bundle 399,99€.

Werdet ihr nach dem Bundle Ausschau halten?

Community Autor
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Sony schnürt PlayStation VR-Einsteigerpaket mit Kamera & Controller

Ff7c244abed94f429de4626aa38fecb4